WELLE 1 Neuvorstellung

WELLE 1 Neuvorstellung

AJR – Weak

  • Label: Sony / SMI

DIY ist auch nicht mehr, was es mal war: denn was die drei New Yorker Brüder Adam, Jack und Ryan Met (= AJR) seit mehr als zehn Jahren im Wohnzimmer ihres Apartments im Stadtteil Chelsea musikalisch auf die Beine stellen, klingt alles andere als „selbstgemacht“. Den ersten großen Erfolg feierte das Trio, das 2005 als Straßenmusiker anfing, vor zwei Jahren, als ihr Song „I’m Ready“ im Trailer zum Amy Shumer-Film „Trainwreck“ (deutscher Titel „Dating Queen“) zum Einsatz kam. Die Folge: der Electro-Popsong verzeichnete achtzehn Millionen YouTube-Views und 44 Millionen Spotify-Streams und wurde mit Platin ausgezeichnet. In Australien erreichte der Song Platz fünf der Single-Charts.

Nach zwei EPs (2013 bzw. 2014) und dem US Top 20-Album „Living Room“, das 2015 erschien, veröffentlichten AJR im September 2016 die EP „What Everyone’s Thinking“. In den vergangene Wochen entwickelte sich nun ein Song aus der EP, „Weak“, unaufhaltsam zum Hit – mittlerweile verzeichnet der Song mehr als 45 Millionen Spotify-Streams und konnte sich in einigen europäischen Charts platzieren (u.a. Schweden und Schweiz).

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC90eENDWUJNS2RCMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L3A+