WELLE 1 Neuvorstellung

WELLE 1 Neuvorstellung

Alok, Bruno Martini feat. Zeeba – Hear Me Now

  • Label: Universal / Island

Alok und Bruno Martini zeigen mit ihrem Hit „Hear Me Now“, dass sie das brasilianische Dreamteam sind. Der Song featured den erstaunlich talentierten Sänger Zeeba.

Alok hat in den letzten Jahren unermüdlich an der Evolution seiner Musik gearbeitet und dadurch ganz nebenbei Pionierarbeit für ein ganz neues Subgenre namens Brazilian Bass geleistet. Er hat einen starken musikalischen Background, denn in seiner Familie sind nicht nur sein Bruder sondern auch seine beiden Eltern Elektro-Künstler. Alok hat viel Zeit und Energie investiert um eine Ikone in der brasilianischen Szene zu werden und jetzt will er auch den Rest der Welt überzeugen. Mit seiner Vielseitigkeit, seinem Talent und seinem Charisma hat er auf jeden Fall das Zeug die Dancefloors weltweit zu erobern

Bruno Martini ist ein junger brasilianischer Künstler, der gerade die Musikindustrie erobert. Seine ersten Beats produzierte er im Alter von 13 Jahren und es dauerte nicht lange, bevor die Walt Disney Company sein Talent entdeckte. Trotz seines jungen Alters hat Bruno schon mit den ganz Großen der Musikwelt zusammengearbeitet und hat sich zu einem multi-instrumentalen Komponisten und Produzenten weiterentwickelt. „Ich freue mich sehr auf den Release zusammen mit meinen guten Freunden Alok und Zeeba. Ich bin sehr stolz und fühle mich geehrt. Danke an alle Fans!“

Zeeba wurde in San Diego, Kalifornien, geboren, zog mit seiner Familie nach São Paulo und begann mit 14 Jahren Musik zu schreiben. In São Paulo traf Zeeba Alok für ein gemeinsames Projekt und seitdem sind sie zusammen durch die ganze Welt getourt. Mit seiner Single „So Complicated“ ergatterte Zeeba sogar einen Platz als Finalist bei der GRAMMY Amplifier Competition 2016, die aufsteigende Sterne der Musikindustrie weltweit fördert.

Diese drei talentierten Musiker haben jetzt einen Song geschaffen, der die Sinne berührt. Die weichen Gitarrenklänge und melodischen Akkorde, verstärkt durch die speziellen Flötenklänge – das geht einfach ins Ohr.

„Hear Me Now“ bekommt bereits Support von Dimitri Vegas & Like Mike, Oliver Heldens, Robin Schulz, Sam Feldt, Felix Jaehn und vielen mehr.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9KVnBUcDhJSGRFZyIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L3A+