WELLE 1 Neuvorstellung

WELLE 1 Neuvorstellung

Bebe Rexha – I Got You

  • Label: Warner / WB

Draußen fallen die Blätter von den Bäumen, doch Bebe Rexha denkt noch lange nicht ans Einpacken: Mit ihrer neuen Single “I Got You” zeigt die New Yorker Künstlerin einmal mehr, wieso sie zu den höchstgehandelten Namen des Jahres 2016 gehört.
“Let me be your friend, baby let me in”, singt Bebe Rexha in dem so gefühlvollen wie kraftvollen Song – und darum muss sie nicht zweimal bitten. Denn was immer Bebe Rexha in den vergangenen Monaten mit ihrer Ausnahmestimme segnete, wurde zum Hit, ob ihre eigenen Singles wie “No Broken Hearts” (feat. Nicki Minaj) oder als Featured Artist in Tracks wie “Me, Myself & I” (G-Eazy), “Hey Mama” (David Guetta) und jüngst “In The Name Of Love” (Martin Garrix). Kaum verwunderlich, dass die 27-Jährige bereits auf über 8 Millionen Verkäufe, 2 Milliarden Spotify-Streams und 1,5 Milliarden YouTube-Views blickt – und mit “I Got You” dürften noch einige hinzukommen.
Auch anderweitig ist Bebe Rexha schwer gefragt. So hat sie am 6. November einen der größten Abende des internationalen Musikjahres moderiert, die MTV EMA 2016. Bei dem Event im Ahoy Rotterdam hat die Künstlerin zudem einige ihrer internationalen Smash-Hits performt, darunter die neue Single “I Got You”.
“I Got You” ist ein Vorbote des kommenden Debütalbums von Bebe Rexha, über das sie gegenüber dem Billboard Magazine sagt, es sei “rhythmisch, Pop und von Electro beeinflusst. Ty Dolla $ign, G-Eazy und Nicki Minaj sind auf dem Album … Es dreht sich um ein gebrochenes Herz, mich zum Opfer zu machen und derartig wütend auf meinen Ex-Freund zu sein, weil er mein Herz mit einer Textnachricht gebrochen hat. Dann geht es jedoch in eine leichtere Welt über, in der ich meinen Laden schmeiße und mich selbst glücklich mache, weil ich mich weigere, diese bittere Person zu sein”.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC91RUp1b0VzMVV4WSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L3A+