WELLE 1 Neuvorstellung

WELLE 1 Neuvorstellung

Cris Cab feat. J Balvin – Just wanna love you

  • Label: Sony / Epic

Cris Cab ist einer jener Zeitgenossen, die einem partout nicht wieder aus dem Kopf gehen – spätestens seit seinem 2014 erschienenen Hit „Liar Liar“. Der Song, der in Zusammenarbeit mit seinem Mentor Pharrell Williams entstanden war, ging um die Welt und machte den gebürtigen Amerikaner mit kubanischen Wurzeln über Nacht zum Superstar. Besonders erfolgreich war die Single in Frankreich, Israel, Italien und Deutschland. Sie peakte auf Platz neun der Global Airplay Charts und erreichte in mehr als 42 Ländern die Top Ten. Als Folge des Erfolgs wurde er u.a. eingeladen, bei der Amtseinführungs-Zeremonie des französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron aufzutreten.

2018 ist Cris zurück, mit jeder Menge neuer Musik im Gepäck! Im Juni veröffentlichte er zusammen mit dem Latin HipHop-Star Farruko den neuen Song „Laurent Perrier“, die einen ersten Fingerzeig auf seine neue musikalische Ausrichtung gab: eine Kombination von Urban Sounds mit Latin Music. „Laurent Perrier“ war für Cris in vielen Ländern der perfekte Re-Entry in das Scheinwerferlicht und wurde umgehend zum Fan-Favoriten. Innerhalb weniger Wochen verzeichnete der Song mehr als eine Million Streams weltweit und wurde im Juli eine beliebte Party-Hymne während der FIFA Fußball-WM.

Am 14. September bringt der 25-Jährige nun einen richtigen Smash an den Start: „Just Wanna Love You” ist ein Urban-Pop-Latin-Tune, der mit einem spektakulären Feature aufwarten kann. Kein Geringerer als der meistgestreamte Künstler der Welt, J Balvin, ist Cabs Duett-Partner. Im vergangenen Jahr hatte der Kolumbianer mit dem Hit „Mi Gente“ (über 700 Millionen Spotify-Streams) seinen internationalen Durchbruch geschafft und war in den vergangenen Wochen auf zahlreichen Mainstream-Hits vertreten, darunter Singles von Liam Payne („Familiar”) oder von Latin-Kollege Nicky Jam („X”). Zusammen mit US HipHop-Star Cardi B gelang ihm mit dem Song „I Like It“ ein Nummer-Eins-Hit in den US Billboard Charts.

Die Kollaboration zwischen Cris und J Balvin kam auf ganz natürliche Art und Weise zu Stande: bereits viele Jahre, bevor Balvin in den USA und Europa so unglaublich erfolgreich wurde, waren die beiden schon miteinander befreundet. Cris spielte u.a. das Lied seinem Freund Balvin vor, um ihn um Rat und Kommentare zu bitten, dieser mochte den Song „Just Wanna Love You“ allerdings so sehr, dass er Cris fragte, ob er als Featurekünstler mitmachen könne. Nun erblickt das Lied endlich das Licht der Welt. Das Video zur Single wurde teilweise in Südfrankreich und Miami gedreht, wo Cris und J Balvin die meiste Zeit leben.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9RMlg4TENTOFBVVSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==