WELLE 1 Neuvorstellung

WELLE 1 Neuvorstellung

This Track is now available

Grace feat. G-Eazy – You Don’t Own Me

  • Release date: 2015-06-05
  • Label: ℗ 2015 RCA Records, a division of Sony Music Entertainmentklist
Bildrechte: Harper Smith

Bildrechte: Harper Smith

Bei der ersten Single-Auskopplung des Debüt Albums von Grace, handelt es sich um einen Cover Song des 1967 von Lesley Gore (eigentlich Lesley Goldstein) veröffentlichten Song “You Don’t Own Me”.

Der Song “You Don’t Own me” ist geprägt von Hip Hop und Rap Part’s, wobei der Refrain wiederum an 60er Popsound errinnert. Die Kombi klingt zwar im ersten Moment sehr komisch, allerdings klingt es im Kontext sehr gut.

EP: Memo

insgesamt fünf Tracks sind auf dem Debüt Album von Grace mit darauf.

  1. Dirty Harry
  2. Feel Your Love
  3. You Don’t Own Me (feat. G-Eazy)
  4. The Honey
  5. Memo (Boyfriend Jeans)

Grace auf Facebook

Hier noch das official Video zu “You Don’t Own Me”

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkLzhTZVJVX1pQRGtFIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+