WELLE 1 Neuvorstellung

WELLE 1 Neuvorstellung

Martin Solveig – My love

  • Label: Universal / Virgin

Der global erfolgreiche, mehrfach mit Platin ausgezeichnete Pariser Künstler Martin Solveig hat in seiner 20 jährigen Karriere als DJ, Produzent und Songwriter phänomenale Erfolge erzielt und sprengt auch weiterhin die Grenzen der Musik mit seinen zukunftsweisenden Einfällen. Nachdem er seine Jugend in einem Kirchenchor und mit dem Studieren von klassischer Musik verbrachte, entwickelte Solveig im Alter von 13 Jahren seine Vorliebe für elektronische Musik, als er seinen ersten Turntable geschenkt bekam. Während seiner Teenager-Jahre feilte er dann fleißig an seinen Künsten, bis er mit 18 ein Resident-DJ in den legendären Pariser Clubs Le Palace, Les Bains-Douches, L’Enfer und Le Queen wurde.

2015 veröffentlichte Solveig seine Single ‚Intoxicated‘ gemeinsam mit dem Duo GTA, eine stampfende Hymne, die Solveigs innovativen Future House Sound einmal mehr zur Schau stellte. ‚Intoxicated‘ schaffte es in die Top 5 der offiziellen UK Charts und hielt sich dort geschlagene 24 Wochen, während der Track überall in Europa Platin- und Goldstatus einheimste. Kurz darauf veröffentlichte der Pariser seine Folgesingle ‚+1‘, auf der die Stimmgewalt der britischen Sängerin Sam White zu hören ist.

2016 erschien dann ‚Do It Right‘ featuring Tkay Maidza. Eine weitere upbeat Hymne, die als Soundtrack zu Stuart Weitzmans Herbstkampagne 2016 genutzt wurde, welche von Supermodel Gigi Hadid beworben und vom Multitalent James Franco inszeniert wurde. Auch bei Flumes Hitsingle ‚Never Be Like You‘ hatte Martin Solveig die Hände mit im Spiel.

Für seine letzte Single ‚Places‘, die Ende 2016 erschien, experimentierte Solveig mit freshen neuen Sounds. Für den Track holte sich Solveig die norwegische Singer-Songwriterin Ina Wroldsen ins Boot, die auf dem Song singt und ihn auch gemeinsam mit ihm geschrieben hat. Das dazugehörige Musikvideo, in dem Supermodel Arizona Muse die Hauptrolle spielt, erinnert an Solveigs spektakuläre ‚My House‘ Residency im Pacha Ibiza und Café Mambo im vergangenen Sommer.

Ein fester Bestandteil der balearischen Musiklandschaft, strebt seine ‚My House‘ Residency an, immer die besten und brillantesten Künstler der Dance Scene an den Start zu bringen. 2016 feierte die beliebte Partyreihe bereits 11-jähriges Jubiläum und im letzten Jahr fanden sich für die Party große Namen wie Mark Ronson, Tinie Tempah, Diplo und Blonde im Pacha Ibiza ein. Die ‚My House‘ Partyreihe tourt auch anderswo auf der Welt, u.a. auf diversen renommierten Festivals wie dem Electric Daisy Carnival, Creamfields, Lollapalooza und Amsterdam Dance Event. Für dieses Jahr wurde verkündet, dass Solveig zum ersten Mal seine legendäre Residency ins Egg London bringen wird. Er wird außerdem eine ‚My House‘ Stage auf dem diesjährigen Tomorrowland ausrichten. Aktuell arbeitet er im Studio mit Größen wie Oliver Heldens, Tiga und Clean Bandit daran, seine facettenreichen Talente weiter zum Ausdruck zu bringen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC90UDZhUGdaMEZLRSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==