WELLE 1 Neuvorstellung

WELLE 1 Neuvorstellung

Thorsteinn Einarsson – Mercury Man (Brunelle Remix)

  • Label: Sony / Columbia

2015 gewann er für seinen Song „Leya“ den Amadeus Austrian Music Award in der Kategorie „Songwriter des Jahres“, 2016 stieg er mit seinem umjubelten Debütalbum „1;“ auf #6 der Österreichischen Albumcharts ein und seine Songs werden millionenfach auf YouTube (2 Mio.) oder Spotify (6 Mio.) geklickt. Auf seinem Debütalbum befindet sich mit „Mercury May“ auch eine Hommage an Thorsteinn’s Lieblingsband „Queen“. Zusammengesetzt aus dem Queen Frontmann Freddie Mercury und dem Gitarristen Brian May hat sich Thorsteinn eine musikalische Metapher geschaffen, die ihn sich immer daran erinnern lässt, dass Queen mit ihrer Musik in allen Lebenslagen für ihn da waren.

Nun erscheint mit dem Brunelle Remix eine erfrischende uptempo Version von Thorsteinn’s Queen-Hommage. Brunelle ist ein aufstrebendes Duo aus UK, das durch die Zusammenarbeit mit Acts wie „Liz“ oder „Jones“ von sich Reden gemacht hat und mit ihrer Single „Let Me Love You“ einen Streaminghit gelandet haben. Mit ihrem Remix haben sie „Mercury May“ ihre ganz eigene Handschrift verpasst.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9LSlRUTG1WdHRiRSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L3A+