News

News

Edelweiß Classic – Wir waren dabei!

Keine Kommentare Allgemein

Autofahren mit Herz und für den guten Zweck. 

Vom 28. bis 30. Juni fand die Benefizrallye „EdelweißClassic“ statt. „Es war heiß, es war schön und es war erfolgreich.“, resümiert Veranstalter Joachim Althammer das Wochenende. Am Freitag ging die Veranstaltung mit einem Feuerwerk auf der Dachterrasse des Hotels Edelweiß los. Am Samstag fuhren die Teilnehmer in ihren Oldtimern, Youngstern oder historischen Fahrzeugen eine große Runde. Die Rallye führte von Berchtesgaden nach Kaprun und zurück. Die Hitze am Wochenende hat nicht nur den Fahrern sondern auch den Autos zugesetzt. Dennoch hat es sich gelohnt: Bei dem Sonnenschein war die Aussicht im Alpenvorland natürlich phänomenal. 

Der komplette Erlös der Benefiz-Rallye kommt Menschen mit Behinderung zu gute. Die diesjährigen Spenden unterstützen die Pidinger Werkstätten der Lebenshilfe BGL bei der Anschaffung eines barrierefreien Arbeits-, Rückzugs- und Bewegungsraumes. „Wir haben ein Spendenergebnis von 25.000 bis 30.000 Euro erreicht und es wird noch ein Check von der Stiftung kommen. Von daher war es ein ganz tolles und besonders erfolgreiches Wochenende.“, sagt Althammer.

Sie können das Projekt aber auch noch nach dem Rennen unterstützen. Mit Ihrer Spende helfen Sie aktiv, die Lebenssituation von Menschen mit geistiger und mehrfacher Beein­trächtigung zu verbessern. Sie unterstützen sie dabei, das zu erfahren, was für die meisten von uns selbst­verständlich ist. Wir sind immer auf Menschen angewiesen, denen die Hilfe an Mit­menschen mit Behinderung wichtig und wertvoll erscheint.

Das Spendenkonto der Pidinger Werkstätten GmbH der Lebenshilfe BGL:
Sparkasse Berchtesgadener Land,
IBAN: DE66 7105 0000 0000 0082 76
BIC: BYLADEM1BGL

Schlagwörter: , , ,